Startseite > Nachrichten > Inhalt
Vorsichtsmaßnahmen für die Herstellung von Kunststoffteilen
Jul 04, 2017

Die plastische Verarbeitungsschrumpfung ist eines der häufigsten Probleme in der Kunststoffverarbeitung, und es ist ein heikles Problem, die Kunststoffprodukte mit hoher Oberflächenqualität zu schrumpfen. Daher mit der kontinuierlichen Verbesserung der Kunststoff-Verarbeitung Technologie zur Minimierung der Schrumpfung der Kunststoff-Verarbeitung, Verbesserung der Produktqualität ist zwingend erforderlich Kunststoff-Teile-Herstellung

In einem dickeren Teil der plastischen Verarbeitung von Kunststoffteilen, wie Rippen oder Stößen, ist die Kontraktion stärker als die von benachbarten Stellen, da die Abkühlgeschwindigkeit der dickeren Fläche viel langsamer ist als die Umgebung. Die Abkühlgeschwindigkeit ist unterschiedlich, was zur Bildung einer Vertiefung an der Verbindungsfläche führt, die als Schrumpfmarke bekannt ist. Dieser Defekt schränkt das Design und das Formen von Kunststoffprodukten vor allem für große, dickwandige Produkte wie das Kegelchassis und die Anzeigegehäuse für Fernsehgeräte ein. In der Tat, für Haushaltsgeräte Diese Art von strengen Anforderungen an Produkte müssen Schrumpfung zu beseitigen, und für Spielzeug und andere Oberflächenqualität Anforderungen sind nicht hohe Produkte ermöglichen Kunststoff-Verarbeitung Schrumpffarben gibt.Plastische Teile Manufacturing

Es können einen oder mehrere Gründe für die Bildung von Schrumpfungsmarkierungen in der Kunststoffverarbeitung, einschließlich Bearbeitungsmethoden, geometrische Formen von Komponenten, Materialauswahl und Formenbau, bestehen. Geometrische Formen und Materialwahlen werden in der Regel vom Rohstofflieferanten bestimmt und sind nicht leicht zu ändern. Aber es gibt eine Menge von Form Design-Faktoren, die den Kunststoff-Verarbeitung Vertrag beeinflussen können. Der Entwurf des Kühlläufers, des Tortyps und der Torgröße kann viele Effekte erzeugen. Zum Beispiel kühlt ein kleines Tor, wie ein röhrenförmiges Tor, viel schneller als ein kegelförmiges Tor. Eine vorzeitige Kühlung am Tor verringert die Füllzeit im Hohlraum, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Kontraktionsmarken erhöht wird. Für die Bearbeitung von Arbeitnehmern ist die Einstellung der Verarbeitungsbedingungen ein Weg, um das Problem der plastischen Schrumpfung zu lösen. Der Druck und die Zeit beeinflussen die Schrumpfung erheblich. Nachdem die Teile gefüllt sind, wird das überschüssige Material weiterhin in den Hohlraum gefüllt, um das Material für die Kontraktion zu kompensieren. Die Füllphase ist zu kurz, um eine Kontraktion zu erhöhen, was zu mehr oder größeren Kontraktionsmarken führt. Diese Lösung für die Plastikschrumpfungsmethode selbst kann die Schrumpfung nicht auf ein zufriedenstellendes Niveau reduzieren, aber die Formarbeiter können die Füllbedingungen anpassen, um die Kontraktionsmarken zu verbessern.Plastische Teileherstellung