Startseite > Nachrichten > Inhalt
Kunststoffteile Fertigungstechnik und Werkstoffe
May 24, 2017

Die Schlüsselverbindung in der Kunststoffverarbeitung. Plastikteile Herstellung Verschiedene Formen von Kunststoff (Pulver, Pellets, Lösungen oder Dispersionen) werden zu Gegenständen oder Zuschnitten der gewünschten Form gemacht. Kunststoffteile Fertigung bis zu dreißig Arten von Methoden. Seine Wahl hängt in erster Linie von der Art des Plastiks (thermoplastisch oder duroplastisch)

Form und Form und Größe des Produktes. Kunststoff-Teile Herstellung Verarbeitung Thermoplaste häufig verwendete Methoden sind Extrusion, Spritzgießen, Walzen, Kunststoff-Teile Herstellung Blasformen und Thermoformen, Verarbeitung Duroplast Kunststoffe in der Regel verwenden Form-, Transfer-Spritzguss, sondern auch mit Spritzguss. Laminieren, Formen und Thermoformen bilden den Kunststoff auf einer ebenen Fläche. Die oben genannten Kunststoffverarbeitungsverfahren können für die Kautschukverarbeitung verwendet werden. Darüber hinaus gibt es flüssiges Monomer oder Polymer als Rohstoffe wie Gießen. Bei diesen Methoden, Extrusion und Spritzguss mit den meisten, aber auch die grundlegendsten Formverfahren. Kunststoff-Teile-Herstellung Die Methode der Verbindung der Kunststoff-Teile ist Schweißen und Kleben. Schweißverfahren ist die Verwendung von Schweißdraht Heißluftschweißen, die Verwendung von Hot-Spot-Schweißen und Hochfrequenz-Schweißen, Reibschweißen, Induktionsschweißen, Kunststoff-Teile Herstellung Ultraschall-Schweißen. Das Klebemethode kann nach dem Klebstoff verwendet werden, in Flußmittel, Harzlösung und Heißschmelzklebstoff aufgeteilt. In der Kunststoff-Maschinen-Verarbeitung, oft eine Vielzahl von Kunststoff-Verarbeitung Ausfall, Kunststoff-Teile Fertigung dieser Ausfälle in der Kunststoff-Maschinen-Industrie mit welcher Art von professionellen Begriffe, um genauer auszudrücken, die folgenden kommen wir zu einem nach dem anderen zu analysieren, die Kunststoff-Verarbeitung Ausfall Der technischen Begriffe Die 1, weniger Hinweis: In der Kunststoff-Verarbeitung, durch gefüllt mit Unzufriedenheit mit dem Hohlraum, was zu einer unvollständigen Form von unvollständigen Kunststoff-Teile des Phänomens. 2, Flash-Material Flash: Kunststoff-Spritzguss-Prozess, die Form in die Form Form Oberflächenspalt und in den Kunststoffteilen des verbleibenden Materials gehalten. 3, Schweißmarkierungen: Kunststoffoberfläche einer linearen Spur, wird in einer Anzahl von Strömungen in der Mündung der Kupplung in der Spalte eingespritzt oder extrudiert, die Schmelze an der Grenzfläche ist nicht vollständig verschmolzen, kann nicht zusammengeschweißt werden In Fusion Aufdruck, beeinflussen das Aussehen von Kunststoffteilen und mechanischen Eigenschaften. 4, Wellenströmungsmarkierungen: aufgrund der Schmelze im Formhohlraum bei unsachgemäßer Strömung, was zu einem Plastiktisch führt und runde, spiralförmige oder trübe gewellte, schroffe Defekte erzeugt. 5, Oberflächen-Trübung: bezieht sich auf die Oberfläche von Kunststoffteilen haben Risse und die Bildung der Risse und die daraus resultierenden Schäden. Aufgrund einer längeren oder wiederholten Belastung, die geringer ist als die mechanischen Eigenschaften von Kunststoff, die durch die Kunststoffteile der äußeren oder inneren Risse verursacht werden, die durch das Phänomen verursacht werden, das als Spannungsriß bekannt ist; Aufgrund der spezifischen Temperatur bei einer bestimmten Temperatur für einen bestimmten Zeitraum die konstante Belastung und plötzlich vervollständigen einen vollständigen Bruch Das Phänomen heißt Stress Bruch; Einige der thermoplastischen Teile sind bei höheren Temperaturen übermäßigen Temperaturen ausgesetzt und Risse heißen thermische Spannungsrissbildung. 6, Frakturierung: bezieht sich auf die Oberfläche durch die Harzschicht kann gesehen werden laminierten Kunststoff als die äußere Schicht oder Schichten aus verstärkten Materialien haben offensichtliche Risse.